Die Gründerinnen

Im Jahre 2015 kreuzten sich die Wege zweier Frauen als Kundin und Dienstleisterin.
Das Ergebnis war ein unvergessliches Sommerfest in einer Kletterhalle und begeisterte Teilnehmer auf Kundenseite. Nach der erfolgreichen beruflichen Zusammenarbeit merkten die beiden Frauen, dass sie sich auch im Privatleben sympathisch sind und so entwickelte sich eine Freundschaft, die sie wieder an den Anfang ihres Kennenlernens brachte:

Wenn man doch beruflich und privat harmoniert, warum dann nicht ein gemeinsames Unternehmen gründen?

Schnell wurde aus den Gedankenspielereien ein Plan, der immer konkreter wurde, nur eine zündende Idee fehlte noch – doch die kam dann wie ein Blitz und die beiden Frauen entwickelten voller Elan das Konzept, welches rasend schnell Formen annahm…

Was sich fast märchen- und schicksalhaft liest, ist unsere Geschichte:

Wir, das sind Jessica Noeller und Marleen Schenk, lernten uns im Februar 2015 kennen und veranstalteten als Kunde und Dienstleister ein wunderschönes Sommerfest für Jessicas Arbeitgeber im Sommer des selben Jahres. Als Veranstaltungsfachwirtin und Veranstaltungskauffrau mit Ausbildereignung verfügen wir über langjährige Erfahrung im Bereich der Veranstaltungsplanung und ein großes Netzwerk an Kooperationspartnern und Gewerken, wie Technikern, Caterern und Künstlern. Dazu kommen Erfahrungen im Bereich des strategischen Marketings, Social Media, Fundraising, Fotografie und vieles mehr.

Wir lieben es, kreativ zu arbeiten und individuelle Lösungen für unsere Kunden zu finden, ohne dabei betriebswirtschaftliche oder rechtliche Aspekte aus den Augen zu verlieren:

„Das große Ganze“ liegt uns am Herzen.